Test: Unterschied zwischen den Versionen

Aus e-vendo Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(4 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{|
+
 
|+Belegfreigabestatus
+
Der Freigabestatus befindet sich in einem Beleg im Reiter ''Belegstatus''. Bei der Neuanlage eines Beleges wird der Freigabestatus durch die Einstellungen im Reiter ''Automatik (Workflow)'' der {{link|Zahlart|Zahlungsartenkonfiguration}} erstellt. Wird ein anderer Status gewählt und der Beleg gespeichert, erscheint eine Abfrage, ob diese Änderung in alle nicht abgeschlossenen Belege der Belegfamilie übernommen werden soll. Die letzte vorgenommene Änderung wird mit Mitarbeiternummer und Zeitangabe unter den Freigabestatus ausgewiesen. Je nach gewähltem Status wird der Infotext im {{link|Belegverwaltung#Kopfbereich|Kopfbereich}} des Beleges eingefärbt.
 +
Der Status selbst und die damit verbundene Färbung wird an mehreren Stellen im System verwendet, zum Beispiel bei der Belegsuche.
 +
 
 +
Andere Status als Beleg freigegeben können nicht vollständig gebucht werden. Hier eine Übersicht dazu:
 +
{| class="wikitable" style="text-align: right;"
 +
!Nr.
 +
!Belegfreigabestatus
 +
!Funktionen
 
|-
 
|-
|0
+
|style="background-color:#8fbc8f|0
 
|Beleg freigegeben
 
|Beleg freigegeben
 +
|
 
|-
 
|-
|1
+
|style="background-color:#b8860b|1
 
|Beleg zur Prüfung
 
|Beleg zur Prüfung
 +
|
 
|-
 
|-
|2
+
|style="background-color:#ff4500|2
 
|Beleg gesperrt
 
|Beleg gesperrt
 +
|
 
|-
 
|-
|3
+
|style="background-color:#fa8072|3
 
|Beleg für die Berechnung gesperrt
 
|Beleg für die Berechnung gesperrt
 +
|
 
|-
 
|-
|4
+
|style="background-color:#ff8c00|4
 
|Beleg für die Lieferung gesperrt
 
|Beleg für die Lieferung gesperrt
 +
|
 
|-
 
|-
|5
+
|style="background-color:#ba55d3|5
 
|Beleg wartet auf externes Ereignis
 
|Beleg wartet auf externes Ereignis
 +
|
 
|-
 
|-
|6
+
|style="background-color:#bc8f8f|6
 
|Beleg wartet auf Marktplatzfreigabe
 
|Beleg wartet auf Marktplatzfreigabe
 +
|
 
|-
 
|-
|7
+
|style="background-color:#ff1493|7
 
|Beleg durch Marktplatz gesperrt
 
|Beleg durch Marktplatz gesperrt
 +
|
 
|-
 
|-
|8
+
|style="background-color:#f08080|8
 
|Marktplatzbeleg wartet auf manuelle Prüfung
 
|Marktplatzbeleg wartet auf manuelle Prüfung
 +
|
 
|-
 
|-
|9
+
|style="background-color:#bdb76b|9
 
|Marktplatzbeleg storniert
 
|Marktplatzbeleg storniert
 +
|
 
|-
 
|-
|10
+
|style="background-color:#B0C4DE|10
 
|Beleg exportiert, warten auf Rückinfo
 
|Beleg exportiert, warten auf Rückinfo
 +
|
 
|-
 
|-
 
|}
 
|}
 
Belegfreigabestatus
 
Bei der Neuanlage eines Beleges wird der Freigabestatus durch die Einstellungen im Reiter Automatik (Workflow) der ►Zahlungsartenkonfiguration determiniert.
 
Andere Status als Beleg freigegeben können nicht vollständig gebucht werden.
 
Wird ein anderer Status gewählt und der Beleg gespeichert, erscheint eine Abfrage, ob diese Änderung in alle nicht abgeschlossenen Belege der Belegfamilie übernommen werden soll.
 
Je nach gewähltem Status wird der Infotext im ►Kopfbereich des Beleges ►eingefärbt.
 
Die letzte vorgenommene Änderung wird mit Mitarbeiternummer und Zeitangabe unter den Freigabestatus ausgewiesen.
 
 
Belegfreigabestatus
 
Der Freigabestatus eines Beleges findet sich im Reiter Belegstatus.
 
Der Status selbst und die damit verbundene Färbung wird an mehreren Stellen im System verwendet.
 
Die Färbungen sind die folgenden:
 
Beleg freigegeben
 
Beleg zur Prüfung
 
Beleg gesperrt
 
Beleg für die Berechnung gesperrt
 
Beleg für die Lieferung gesperrt
 
Beleg wartet auf externes Ereignis
 
Beleg wartet auf Marktplatzfreigabe
 
Beleg durch Marktplatz gesperrt
 
Marktplatzbeleg wartet auf Prüfung
 
Marktplatzbeleg storniert
 
 
 
 
 
 
  
  

Aktuelle Version vom 9. Oktober 2019, 17:57 Uhr

Der Freigabestatus befindet sich in einem Beleg im Reiter Belegstatus. Bei der Neuanlage eines Beleges wird der Freigabestatus durch die Einstellungen im Reiter Automatik (Workflow) der Zahlungsartenkonfiguration erstellt. Wird ein anderer Status gewählt und der Beleg gespeichert, erscheint eine Abfrage, ob diese Änderung in alle nicht abgeschlossenen Belege der Belegfamilie übernommen werden soll. Die letzte vorgenommene Änderung wird mit Mitarbeiternummer und Zeitangabe unter den Freigabestatus ausgewiesen. Je nach gewähltem Status wird der Infotext im Kopfbereich des Beleges eingefärbt. Der Status selbst und die damit verbundene Färbung wird an mehreren Stellen im System verwendet, zum Beispiel bei der Belegsuche.

Andere Status als Beleg freigegeben können nicht vollständig gebucht werden. Hier eine Übersicht dazu:

Nr. Belegfreigabestatus Funktionen
0 Beleg freigegeben
1 Beleg zur Prüfung
2 Beleg gesperrt
3 Beleg für die Berechnung gesperrt
4 Beleg für die Lieferung gesperrt
5 Beleg wartet auf externes Ereignis
6 Beleg wartet auf Marktplatzfreigabe
7 Beleg durch Marktplatz gesperrt
8 Marktplatzbeleg wartet auf manuelle Prüfung
9 Marktplatzbeleg storniert
10 Beleg exportiert, warten auf Rückinfo






Strg + Alt + Entf


Tenor.gif

Icon stift.png


Templ att-blk.png
Bei der Aktualisierung oder Übernahme von Artikeln wird pro Artikel eine Transaktion (Aktualisierung bzw. Neuanlage) verbraucht.
Die folgenden Funktionen sollten also sorgsam verwendet werden:
alle Artikel übernehmen Artikel aktualisieren Verfügbarkeit aktualisieren


Ebenfalls zu bedenken ist, dass Datenbanken mit steigender Menge langsamer werden. Wir empfehlen nur die Übernahme derjenigen Artikel, die tatsächlich benötigt werden.
Eine Übersicht der bisher verbrauchten und maximal vorhandenen Transaktionen finden Sie in der Transaktionsstatistik.


Willkommen im e-vendo wiki.

Dies ist die Dokumentation für das ERP-System e-vendo.


wiki für eine ältere Version von e-vendo
Nutzen Sie eine Programm-Version aus dem Jahr 2014 oder älter? Erkenntlich ist dies an der Datenbankversion, welche Sie in der Statusleiste des Systems ablesen können:

Datei:Altes wiki.png

Ist die hier angezeigte Version kleiner als 400/0, dann nutzen Sie bitte dieses wiki.
Templ info-blk.png
Aktuelle Informationen zu technischen Störungen sind auf unserer Statusseite zu finden.

Um Hilfe zu einem konkreten Thema zu finden, können Sie - neben der Suchfunktion - die Navigation auf der Linken Seite benutzen, welche sich am Hauptmenü des e-vendo-Systems orientiert.

Sie sind noch neu in der e-vendo Welt? Dann werden diese Themen Sie sicher besonders interessieren:

Allgemeine Informationen & erste Schritte

Damit Ihr Ein- oder Umstieg auf das e-vendo System möglichst schnell und reibungslos verläuft, haben wir die wichtigsten Infos in unserem e-vendo Wiki für Sie zusammengefasst.

Zugang zum Terminal-Server einrichten

Der Zugang zum e-vendo System erfolgt in der Regel über eine Remotedesktopverbindung auf einen unserer Server. Hier finden Sie Informationen zur Anmeldung und Problembehebung.


Hinweise zur Arbeit mit dem wiki

Templ info-blk.png
Solche Kästen enthalten sinnvolle Hinweise.
Templ att-blk.png
Diese Darstellungen stellen wichtige Informationen dar.
Templ bsp-blk.png
In diesen Kästen werden kurze Beispiele erläutert.


ReportBuilder
Für die Druckfunktionen der Belege, Berichte und Listen im e-vendo werden Reports verwendet, die das Layout des Ausdrucks bestimmen. Mit Hilfe des ReportBuilders haben Sie die Möglichkeit, diese Reports an Ihre individuellen Anforderungen anzupassen.
ReportBuilder Handbuch
e-vendo beinhaltet Standard-Reports für die verschiedenen Module. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, diese Reports anzupassen sowie neue Reports zu erstellen.
Bei diesem Dokument handelt es sich um die englische Original-Dokumentation zum ReportBuilder.
ReportBuilder Kurs
Lernen Sie in kompakter Form die wesentlichen Arbeitsschritte zum Erstellen und Editieren von Reports kennen.
Dieses Dokument ist eine Starthilfe, aber keine Dokumentation.
Ticketsystem
Unser wiki bietet Ihnen eine Menge an Informationen zu den verschiedenen Bereichen der Warenwirtschaft und des Onlineshops.
Falls Sie darüberhinaus weitere Unterstützung benötigen, steht Ihnen unser Ticketsystem als Support-Plattform zur Verfügung. Die Zugangsdaten zum Ticketsystem wurden Ihnen zusammen mit den Zugangsdaten zum e-vendo System zugesendet.





migrationstest

Tenor.gif