Services: Unterschied zwischen den Versionen

Aus e-vendo Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[image:services main.png|right|verweis=]]Mit den Services lassen sich optionale und verpflichtende Zusatzleistungen direkt in der Artikeldetailansicht sowie im Warenkorb anbieten.
 
[[image:services main.png|right|verweis=]]Mit den Services lassen sich optionale und verpflichtende Zusatzleistungen direkt in der Artikeldetailansicht sowie im Warenkorb anbieten.
 +
 +
{{wichtig|Für die Services muss im Shop mindestens die Template-Version 8.0.3.1. installiert sein.}}
  
  

Aktuelle Version vom 10. Juli 2019, 12:04 Uhr

Services main.png

Mit den Services lassen sich optionale und verpflichtende Zusatzleistungen direkt in der Artikeldetailansicht sowie im Warenkorb anbieten.

Templ att-blk.png
Für die Services muss im Shop mindestens die Template-Version 8.0.3.1. installiert sein.



Einrichtung

Erstellung der Service-Artikel

Um die Services anbieten zu können, muss jede Zusatzleistung als separater Artikel angelegt werden.

Diese Artikel müssen keine besonderen Bedingungen erfüllen. Sinnvoll ist es allerdings, immaterielle Güter (bspw. Gravuren, Inspektionen etc.) als Nicht-Lagerartikel anzulegen.

Die Service-Artikel müssen folgende Bedingungen erfüllen:

☐ eShop-Freigabe
☑ eShop-Artikel

Diese beiden Einstellungen sind im Reiter Onlineshop der Artikelverwaltung zu finden.

Sofern mehrere Shops mit eigenen Shopkennungen im Einsatz sein, so müssen die Service-Artikel die jeweilige Kennung der Shops erhalten, in denen sie angezeigt werden sollen.

Templ info-blk.png
Artikel können unter verschiedenen Namen mehrfach als Service angelegt werden.


Konfiguration der Service-Optionen

Services services.png

Die Konfiguration der Services selbst gliedert sich in zwei Teilbereiche: die Erstellung der Service-Optionen (also der wählbaren Zusatzleistungen) und die Konfiguration der Service-Klassen, also die Bündelung verschiedener Zusatzleistungen zu einer Gruppe von Services, welche dann letztendlich Artikeln zugewiesen werden kann.


Im Konfigurationsbereich Artikel-Serviceoption können die einzelnen Zusatzleistungen erstellt werden.

Klicken Sie dazu auf Neu und wählen mittels der daraufhin erscheinenden Artikelsuche den gewünschten Service-Artikel. Anschließend können im unteren Bereich (Kasten Servicedetails) verschiedene Optionen gewählt werden.


Service-Zusatzinformation erforderlich
Wird diese Checkbox aktiviert, so erhält die jeweilige Service-Option keine Checkbox, wird jedoch erst durch eine Eingabe (je nach Servicetyp Text oder Datei) aktiv.
Die jeweiligen Felder für die Benutzereingabe (Textfeld oder Upload-Möglichkeit) werden somit auch automatisch eingeblendet und nicht erst durch das Aktivieren des jeweiligen Zusatzservices.
Im Shop wird dies wie folgt dargestellt (Beispiel eines einfachen Services):
☐ Service-Zusatzinformation erforderlich
Services erforderlich-01.png


☑ Service-Zusatzinformation erforderlich
Services erforderlich-02.png


Templ info-blk.png
Diese Option wirkt sich nur auf die Servicetypen Zusatzfeld, Textarea sowie Upload-Datei aus.
Anzahl
In dieses Feld kann eingetragen werden, in welcher Menge der Zusatzartikel eingefügt werden soll.
Diese Menge gilt unabhängig von der Anzahl des Hauptartikels.
Templ info-blk.png
Wird die Anzahl auf 0 gesetzt, so wird der Service-Artikel in der selben Menge in den Warenkorb gelegt wie der Hauptartikel.
Templ bsp-blk.png
Artikel A1020 wird drei Mal in den Warenkorb gelegt. Diesem ist der Service-Artikel SRV005 mit einer festen Anzahl von 2 zugewiesen.
In der Rechnung erscheinen dann die folgenden Positionen:
Artikelnr    Menge
 A1020        3
SRV005        2
Icon (Grafik)
An dieser Stelle lässt sich ein Icon hinterlegen, welches hinter dem Preis (sofern vorhanden) bzw. der Bezeichnung (wenn kein Preis vorhanden) dargestellt wird.
Befindet sich im Feld Icon (html) ein Icon, wird die Grafik ignoriert.
Icon (html)
In dieses Textfeld kann ein Icon aus dem CSS eingebunden werden. Dieses ist kein Bild sondern eine Schriftart, sodass das Icon vektorisiert ist und stufenlos skaliert. Ebenfalls kann es so leichter eingefärbt werden.
Die Syntax hierfür ist die folgende:
<span class="fa gift_icon"></span>
Der blau markierte Teil ist der Name des Icons, welcher im CSS ab Zeile 266 gefunden werden kann. Die zur Verfügung gestellten Icons werden stetig erweitert.
Wird dieses Feld gefüllt, wird ein eventuell bei Icon (Grafik) hinterlegtes Icon ignoriert.


Collapsible icon.png Optionen der Servicetypen


Die Eigenschaft Servicetyp legt die eigentliche Art und Funktionsweise der Zusatzleistung fest. Die folgenden stehen aktuell zur Auswahl.


einfach
Services typen einfach.png
Hierbei handelt es sich um eine simple Checkbox, um den entsprechenden Service zusätzlich zu buchen.
Einige Services enthalten Eingabe- bzw. Auswahlfelder. Da die Services als zusätzliche Artikel in den Beleg eingefügt werden, befinden sich die hier eingetragenen Daten im Langtext der Position.


Zusatzfeld
Services typen zusatzfeld.png
Bei diesem Servicetyp wird durch die Aktivierung der Checkbox ein weiteres Feld für eine Texteingabe geöffnet, in welches entsprechende Informationen abgelegt werden können.
Bei diesem Servicetyp erscheint nach der Auswahl der Reiter Konfiguration für Zusatzfeld:
Services typen zusatzfeld-zusatz.png
Hier kann festgelegt werden, wieviele Zeichen im Feld erlaubt sind. Im Shop wird dies unter dem Eingabefeld angezeigt.


Select-Box
Services typen selectbox.png
Dieser Servicetyp erlaubt die Auswahl eines von mehreren möglichen Optionen. Der Preis ist allerdings immer derselbe.
Bei diesem Servicetyp erscheint nach der Auswahl der Reiter Konfiguration für Selectbox:
Services typen selectbox-zusatz.png
In diesem Reiter können die verfügbaren Auswahlmöglichkeiten definiert werden.


Textarea
Services typen textarea.png
Der Servicetyp Textarea stellt eine Textbox zur Verfügung, um zusätzliche Daten (etwa Anschreiben) zu erfassen.
Bei diesem Servicetyp erscheint nach der Auswahl der Reiter Konfiguration für Textarea:
Services typen textarea-zusatz.png
Hier kann festgelegt werden, wieviele Zeichen im Feld erlaubt sind. Im Shop wird dies unter dem Eingabefeld angezeigt.


Upload-Datei
Services typen upload.png
Dieser Typ stellt dem Nutzer die Möglichkeit zum Upload von Dateien zur Verfügung.
Bei diesem Servicetyp erscheint nach der Auswahl der Reiter Konfiguration für Upload:
Services typen upload-zusatz.png
In diesem Reiter können die erlaubten Dateitypen sowie die maximale Dateigröße festgelegt werden. Im Shop wird dies unter dem Upload-Feld dargestellt.
Zusätzlich muss hier das gewünschte FTP-Verzeichnis inkl. Benutzeranmeldung und Ordner hinterlegt werden. In dieses werden dann die vom Nutzer hochgeladenen Dateien abgelegt.


Konfiguration der Service-Klassen

Im ersten Schritt muss im Konfigurationsbereich Artikel-Serviceklassen eine neue Serviceklasse erstellt werden.

Diese Klasse kann später Artikeln im Reiter Onlineshop der Artikelverwaltung zugewiesen werden und steuert somit, welche Zusatzleistungen angeboten werden.

Ein Klick auf Neu erstellt eine neue Serviceklasse und erlaubt die Festlegung eines Namens.

Services einrichtung-01.png


Wurde die Klasse erstellt, können im unteren Bereich des Moduls (Servicedetails) einzelne Services mittels hinzufügen in die Serviceklasse aufgenommen werden.

Services einrichtung-02.png


Wurden die für die jeweilige Klasse gewünschten Services in die Klasse eingefügt, kann die Reihenfolge der Anzeige im Shop mittels 🡩 und 🡫 angepasst werden.


Abhängigkeiten

Zusätzlich können hier Abhängigkeiten von Services zueinander geschaffen werden. Markieren Sie dazu den abhängigen Service und klicken auf abhängig von. Daraufhin erscheint eine Liste der Services dieser Klasse und Sie können den gewünschten übergeordneten Service festlegen, der gewählt sein muss, damit der untergeordnete Service gewählt werden kann.


In diesem Beispiel wurde der Service SRV002 als abhängig von SRV001 festgelegt:

Services typen einfach-abhaengig2.png


Im Shop äußert sich dies wie im untenstehenden Bild: SRV002 ist standardmäßig ausgegraut und kann nur angewählt werden, wenn zuvor bereits SRV001 gewählt wurde.

Services typen einfach-abhaengig.png


Service-Abhängigkeiten können verschachtelt werden. Es kann also bspw. SRV003 abhängig von SRV002 sein, welcher wiederum erst angewählt werden kann, wenn SRV001 gewählt wurde usw.


Darstellung im Shop

Auf der Artikeldetailseite werden die Services unter dem VK des Artikels dargestellt und können dort gewählt werden:

Services shop-01.png


Auch im Warenkorb befindet sich nochmal eine Übersicht der für diesen Artikel möglichen Zusatzleistungen. Diese können hier ebenfalls angepasst werden.

Services shop-02.png


Beleganlage im ERP

Da es sich bei den Zusatzleistungen um eigenständige Artikel handelt, werden diese als separate Positionen in den angelegten Belegen ausgewiesen:

Services erp-01.png


Bei den Service-Artikeln werden jeweils die Langtexte der Positionen befüllt. Welche Daten dort enthalten sind, ist abhängig vom Servicetyp der Zusatzleistung.

Servicetyp Daten im Langtext
einfach Langtext des Service-Artikels
Zusatzfeld Kurzbezeichnung des Service-Artikels + Nutzereingabe im Textfeld
Select-Box Kurzbezeichnung des Service-Artikels + Nutzereingabe im Textfeld
Textarea Kurzbezeichnung des Service-Artikels + Nutzereingabe im Textfeld
Upload-Datei Kurzbezeichnung des Service-Artikels + Dateiname der vom Käufer hochgeladenen Datei
zum Anfang der Seite