Heidelpay: Unterschied zwischen den Versionen

Aus e-vendo Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
Um heidelpay im Shop einzubinden, ist ein Vertrag mit der [https://www.heidelpay.com/de heidelpay GmbH] nötig.
 
Um heidelpay im Shop einzubinden, ist ein Vertrag mit der [https://www.heidelpay.com/de heidelpay GmbH] nötig.
 +
 +
 +
{{wichtig|Für die Nutzung von heidelpay ist die Template-Version 8.0.0.0. oder höher Voraussetzung.}}
  
  

Aktuelle Version vom 12. Juli 2019, 17:25 Uhr

Hp logo.png

heidelpay ist ein Zahlungsdienstleister (Payment Service Provider), der eine Vielzahl an möglichen Zahlungsarten und -systemen anbietet und es damit dem Shopbetreiber erlaubt, diese seinen Kunden anzubieten.

Um heidelpay im Shop einzubinden, ist ein Vertrag mit der heidelpay GmbH nötig.


Templ att-blk.png
Für die Nutzung von heidelpay ist die Template-Version 8.0.0.0. oder höher Voraussetzung.



Folgende von heidelpay angebotene Zahlungsarten sind aktuell im Shop verfügbar:

  • Kreditkarte
  • Lastschrift (versichert und unversichert)
  • Rechnung (versichert und unversichert)
  • Giropay


Die sonstigen von heidelpay bereitgestellten Zahlungsarten werden nach und nach angebunden.

Der Ablauf des Checkouts im Shop wird durch die Nutzung von heidelpay nur unwesentlich verändert: Nachdem der Nutzer auf der letzten Seite des Checkouts auf Kaufen klickt, wird er zum jeweiligen Zahlungsanbieter weitergeleitet. Dort führt er die Zahlung aus und gelangt automatisch zur Kaufabschlussseite zurück.


Einrichtung

Vorausgesetzt wird ein Vertrag mit der heidelpay GmbH. Wurde dieser von heidelpay angenommen und bestätigt, werden Ihnen die Zugangsdaten für die heidelpay Intelligence Platform (hIP), dem Webinterface für die Verwaltung von Zahlungen, sowie die für die Einrichtung der Zahlungsarten in e-vendo nötigen Informationen zugesandt.


Filialverwaltung

Bei der eigenen Adresse (im Standard ist dies die Adressnummer 1) muss muss ein eConnect-Interface eingerichtet werden, welches auf sich selbst verweisen kann, sofern keine andere Schnittstelle für diese Adresse hinterlegt ist.

Die Einrichtung selbst lässt sich wie folgt durchführen:

  • Öffnen Sie in der Adressenverwaltung Ihre eigene Adresse und wechseln in den Reiter Faktura (Deb.).
  • Klicken Sie dort im Bearbeiten-Modus auf Internetzugang und legen ein neues Passwort fest. Die hier dargestellten Daten (also Anmeldename und -kennwort) werden im nächsten Schritt benötigt.


  • Wechseln Sie nun in den Reiter Faktura (Kred.).
  • Wählen Sie dort im Kasten e-vendo Connect die Option "e-vendo eConnect (XML)" und speichern.
  • Betätigen Sie im Sichtmodus die Schaltfläche Icon zahnrad.png. Daraufhin öffnet sich das Fenster "Lieferantenschnittstelle".
  • Erstellen Sie eine neue Schnittstelle (Typ: e-vendo eConnect) und tragen die folgenden Daten ein:
  • http-URL: Hinterlegen Sie hier die URL Ihres Shops.
  • Benutzername/Passwort: Tragen Sie hier diejenigen Daten ein, die Sie im vorherigen Schritt im Reiter Faktura (Deb.) als Anmeldename und -kennwort festgelegt haben.


  • In der Filialverwaltung öffnen Sie nun diejenige Filiale, die als Onlineshop fungiert und wechseln in den Reiter Shop/Marktplatz.
  • Wechseln Sie nun in den Bearbeiten-Modus und Tragen im Kasten Marktplatz in das Feld Adressnummer die Nummer Ihrer eigenen Adresse ein.


Zahlungssystem

Hp einrichtung zskonfig-01.png

Die Einrichtung selbst beginnt in der Konfiguration der Zahlungssysteme. Hinterlegen Sie hier die Daten für heidelpay im gleichnamigen Reiter.


Diese Daten liegen als alphanumerische Zeichenketten vor, welche in etwa wie folgt aussehen:

Channel
52HX07E7BC8142A641BF0D9A0AC823FF
Sender
52HX07BA0A7EC8142A641BF0D9C4B9E0
Login
52hxe53c814282f0a68a751bcfd0ba3f


Achten Sie darauf, die beiden unteren Felder wie folgt zu belegen:

Platform
Live
Transaction Mode
LIVE


Zahlungsarten

Sind die Daten in der Zahlungssysteme-Konfiguration hinterlegt, sollten die heidelpay-Zahlungsarten im entsprechenden Konfigurationsbereich angelegt werden.

Templ info-blk.png
Pro heidelpay-Zahlungsart sollte eine Zahlungsart in e-vendo angelegt werden.
Hp einrichtung zakonfig-00.png

Diese muss wie folgt konfiguert werden:

Reiter Details
Verbuchen in
RA-Buch
Zahlartcode
abhängig von der verwendeten heidelpay-Zahlungsart
Die Zahlartcodes sind für den Zahlungsvorgang über heidelpay selbst irrelevant, da der Shop die benötigten Informationen aus der heidelpay-Konfiguration der Zahlungsart (siehe Bild unten) erhält. Sie werden jedoch benötigt, um in den Rechnungs-Reports die korrekten Zahlarttexte zu generieren. Daher kann man sich bei dem Zahlartcode an denjenigen der Standard-Zahlungsarten orientieren.
Zahlungssystem
heidelpay
Reiter Automatik (Workflow)
Automatik für Offene Posten
keine Automatik
Automatische Belegsteuerung
Beleg freigegeben


Ist dies erledigt, müssen Sie in den Reiter Details eShop > Unterreiter Details 1 wechseln. Dort erscheint im Bearbeiten-Modus neben dem Feld eShop Steuercode der Button Icon stift.png. Das Textfeld wird automatisch von e-vendo gefüllt.

Hp einrichtung zakonfig-01.png


Hp einrichtung zakonfig-02.png

Ein Klick auf diesen Button öffnet die Konfiguration der heidelpay-Zahlungsart (Bild rechts).


In diesem Dialog muss im ersten Schritt die Zahlungsmethode gewählt werden. Abhängig von der jeweils ausgewählten erscheinen darunter die Drop-Down-Menüs Versichert oder Brand. Wählen Sie hier entsprechend Ihres Vertrages mit heidelpay die benötigten Einstellungen.

Templ att-blk.png
Tragen Sie ihre Zugangsdaten (Channel, Sender etc.) nur dann in die hier vorhandenen Textfelder ein, wenn diese von denen in der Zahlungssysteme-Konfiguration für heidelpay abweichen.


Shop-Management

Im Shop-Management sind unter Zahlungssysteme > heidelpay weitere Einstellungen für heidelpay zu finden.

Hp einrichtung shopmgmt.png


Im oberen Bereich befindet sich die Möglichkeit, eine Fallback-Kontoverbindung für den Kauf auf Rechnung zu hinterlegen.

Darunter wird die URL für Push-Benachrichtigungen angezeigt. Veranlassen Sie bei heidelpay die Einrichtung der Push-Benachrichtigungen und übergeben Sie die im Shop-Management hinterlegte URL an heidelpay.


heidelpay Intelligence Platform

heidelpay Intelligence Platform

Die heidelpay Intelligence Platform (hIP) ist das Portal für die Übersicht der verschiedenen Zahlungen, die über heidelpay abgewickelt wurden. Hier können die Zahlungsdaten (u.A. Zahlungsmittel und -status), Kundenanschrift sowie die Transaktionshistorie jeder Zahlung eingesehen sowie Rückerstattungen eingeleitet werden.

Die hIP erreichen Sie unter https://heidelpay.hpcgw.net/hip .

Nähere Informationen zur Verwendung der hIP erhalten Sie bei heidelpay.


Workflows im ERP

Buchen von Rechnungen

Eingehende und mittels heidelpay bezahlte Belege werden behandelt wie übliche Onlineshop-Aufträge: Durch das Buchen wird der Beleg fakturiert (und je nach Konfiguration der Lieferschein gebucht).

Bereits beim Einlesen eines solchen Beleges findet sich im Unterreiter Zahlungssystem des Reiters Belegstatus ein Eintrag für die heidelpay-Zahlung mit den jeweiligen Transaktionsdaten:

Hp workflow re-01.png


Eine Ausnahme bildet hier die Zahlung auf Rechnung via heidelpay. Hierbei wird die Zahlung auf heidelpay nur angelegt; beim Buchen der Rechnung in e-vendo werden diese finalisiert und eine entsprechende Information an heidelpay übermittelt. Ab diesem Zeitpunkt läuft die Frist für die Zahlung.


Erstellung von Gutschriften

Gutschriften für Belege, die über heidelpay bezahlt wurden, müssen in zwei Stufen erstellt werden:

  • Im ersten Schritt muss im Unterreiter Zahlungssystem des Reiters Belegstatus der Button Heidelpay-Erstattung betätigt werden.
Hp workflow gu-01.png
Daraufhin erscheint ein Pop-Up, welches den zu erstattenden Betrag abfragt.
Standardmäßig wird dieses Feld mit dem Endbetrag der Rechnung vorbelegt. Wird dieses Dialogfenster bestätigt, wird die Erstattungsanforderung an heidelpay gesendet.
Anschließend kann über Vorgang die eigentliche Gutschrift über den üblichen Prozess erstellt werden.


zum Anfang der Seite