Artikelverwaltung - Reiter Onlineshop: Unterschied zwischen den Versionen

Aus e-vendo Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 312: Zeile 312:
 
{{button|löschen}}
 
{{button|löschen}}
 
:Um den in der Liste markierten Eintrag zu löschen, klicken Sie auf diesen Button.
 
:Um den in der Liste markierten Eintrag zu löschen, klicken Sie auf diesen Button.
 +
 +
 +
==Reiter ''Google Merchant''==
 +
 +
[[image:artikelverw onlineshop-google.png|verweis=]]
 +
 +
 +
In diesem Reiter können die für die Preissuchmaschine Google Merchant Center spezifischen Merkmale hinterlegt werden.
 +
 +
Handelt es sich um einen Variantenartikel, so müssen diese Merkmale im {{link|Artikelverwaltung - Reiter Varianten|Reiter ''Varianten''}} hinterlegt werden.
 +
 +
  
 
{{sb-artikel}}{{btt}}
 
{{sb-artikel}}{{btt}}

Aktuelle Version vom 29. Juli 2020, 15:21 Uhr

Im diesem Reiter können die im Onlineshop zu verwendenden Texte und Grafiken sowie den Onlineshop betreffende Einstellungen des Artikels hinterlegt werden.



Am oberen Rand befinden sich allgemeine Informationen und Einstellungen zum Artikel.

eShop-Artikel
Mit diesem Feld wird der Artikel als Onlineshop-Artikel gekennzeichnet.
Damit steht der Artikel noch nicht automatisch in Ihrem Online-Shop. Solange der Artikel die eShop-Freigabe noch nicht erhalten hat, können die Besucher des Onlineshops den Artikel noch nicht sehen.
eShop-Freigabe
Mit dieser Option erfolgt die tatsächliche Freigabe des Artikels für den Onlineshop.
Solange ein eShop-Artikel noch nicht für den Onlineshop freigegeben ist, können Sie die Darstellung des Artikels begutachten, wenn Sie sich mit dem Benutzernamen Admin und dem in der Shopkonfiguration hinterlegten Kennwort in Ihrem Onlineshop anmelden.
(Datum)
Datum, an dem die eShop-Freigabe erfolgte. Dieses Datum wird bei der Prüfung, ob der Artikel als Neuheit angezeigt werden soll, herangezogen.
SEO (%)
Der Fortschrittsbalken gibt einen groben Überblick über die SEO-Fähigkeiten des Artikels: je größer, desto besser kann das Ranking dieses Artikels in Suchmaschinen sein. Beim Mouse-Over erscheint ein Tooltip mit fehlenden SEO-Maßnahmen, die in u.a. im Reiter Suchmaschine und weiteres ergriffen werden können, um den Artikel besser ranken zu können.


Reiter Einstellungen

Artikelverw onlineshop-einstellungen.png


Grundpreisfaktor (Shop) & Grundpreiseinheit
Um im Shop den Grundpreis für den Artikel anzeigen zu lassen, tragen Sie an dieser Stelle den Grundpreisfaktor ein. Mit dem Grundpreisfaktor geben Sie an, wie oft die Grundpreiseinheit in dem aktuellen Artikel enthalten ist.
Bei Variantenartikeln ist in diesem Reiter nur die Grundpreiseinheit einzutragen. Die Grundpreisfaktoren der einzelnen Varianten sind im Reiter Varianten in der letzten Variantenebene zu hinterlegen.

Einheit

Im Bearbeiten-Modus erscheint dieser Button, mit dem eine Grundpreiseinheit gewählt werden kann.
Sollte die benötigte Grundpreiseinheit nicht in der Auswahlliste zur Verfügung stehen, dann können Sie diese über den Konfigurationsbereich Einheiten neu anlegen.
Wird in der Einheiten-Auswahl der Button Abbrechen betätigt, wird die gewählte Einheitszuordnung dieses Artikels entfernt.
Templ bsp-blk.png
Beispiel 1: Für eine 200ml-Flasche kann der Grundpreisfaktor 0,2 zusammen mit der Einheit Liter hinterlegt werden.
Beispiel 2: Für die gleiche 200ml-Flasche kann auch der Grundpreisfaktor 2 zusammen mit der Einheit 100 ml hinterlegt werden.
Templ info-blk.png
Damit die Grundpreise im Shop auch tatsächlich angezeigt werden, muss die entsprechende Einstellung im Shop-Management vorgenommen werden.
Altersfreigabe
Um im Shop eine Empfehlung anzuzeigen, für welches Mindestalter dieser Artikel vorgesehen ist, tragen Sie in dieses Feld die entsprechende Altersangabe ein.
Wenn kein Symbol für eine Altersfreigabe angezeigt werden soll, dann muss dieses Feld leer bleiben.
eShopkennung
Wenn Sie mehrere e-vendo Onlineshops betreiben und diesen Artikel nur einem bestimmten Onlineshop oder ausgewählten Onlineshops zum Verkauf anbieten möchten, dann können Sie hier durch das Zuordnen der Shopkennung festlegen, in welchen Ihrer Onlineshops dieser Artikel angezeigt wird.
Templ bsp-blk.png
Sie betreiben zwei Shops: einen für Fahrräder (mit der eShop-Kennung "fahrrad" und einen für Bekleidung (mit der eShop-Kennung "bekleidung").

Wird einem Artikel keine eShop-Kennung zugewiesen, wird er in keinem Shop angezeigt.

Wird einem Artikel die eShop-kennung "fahrrad" zugewiesen, wird er im Fahrrad-Shop angezeigt, aber nicht im Bekleidungs-Shop.

Werden einem Artikel beide eShop-Kennungen zugewiesen, wird dieser in beiden Shops angezeigt.

Templ info-blk.png
Das Verhalten der Anzeige von Aritkeln ohne und mit mehreren eShop-Kennungen kann im Shop-Management angepasst werden.
Icon stift.png Shopthemen-Zuordnung (nur im Bearbeiten-Modus)
Im Bearbeiten-Modus erscheint dieser Button. Dahinter verbirgt sich ein Fenster, in welchem dargestellt wird, welchen Themen des Onlineshops der Artikel aktuell zugewiesen ist. Hier können Zuordnungen entfernt und neue hinzugefügt werden.

Prodanet-Update

Mit dieser Funktion kann ein einzelner Artikel über die Schnittstelle zu Prodanet aktualisiert werden.


Icon stift.png Marktplatz-/Preissuchmaschinen-Zuordnung

Im Bearbeiten-Modus ist über diesen Button die Zuordnung des Artikels zu verschiedenen Marktplätzen und Preissuchmaschinen durchführbar. Für die Marktplätze ebay und amazon ist dies hier nicht nötig; diese werden über die dedizierten Module mit dem Artikel verknüpft und sind dann automatisch hier verzeichnet.
Templ info-blk.png
Der eigentliche Export der zugeordneten Artikel zu den Preissuchmaschinen erfolgt über das Shop-Management.
Um einen Artikel für alle verfügbaren Preissuchmaschinen zur Verfügung zu stellen, ordnen Sie ihn dem Eintrag alle Suchmaschinen zu.


Shop-Artikeleigenschaften
eShop Preis auf Anfrage
Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie den Artikel im Onlineshop zwar anzeigen aber nicht verkaufen möchten.
eShop Anzahl fest
Ist diese Option aktiviert, dann kann der Artikel nur mit der Menge 1 in den Warenkorb gelegt werden.
eShop mit einer Nachkommastelle
Hier wird für den Onlineshop die Möglichkeit gegeben, bei der Menge einen Wert mit einer Nachkommastelle einzugeben.
eShop Bestsellerliste
Mit dieser Option können Sie festlegen, ob im Onlineshop dieser Artikel in der Bestsellerliste gelistet werden darf.
eShop Verkauf nur bei Bestand
Ist diese Option aktiviert, kann der Artikel im Onlineshop nur dann gekauft werden, wenn der Lagerbstand des Artikls größer als Null ist.
Soll diese Einstellung für alle Artikel ohne Ausnahme gelten, können Sie diese Einstellung auch in Ihrem Shop-Mangement (Bereich Multishop) fest vorgeben. Dann wird diese Einstellung des einzelnen Artikels ignoriert.
eShop als Neuheit erlaubt
Ist dieser Haken gesetzt, dann wird der Artikel als Neuheit angezeigt, falls er innerhalb des in der Konfiguration Shop für die Neuheiten festgelegten Zeitraums für den Onlineshop freigegeben wurde.


Artikel im Onlineshop
Innerhalb dieser Optionsbox legen Sie fest, unter welchen Bedingungen der Artikel kaufbar ist.
sichtbar und kaufen
Der Artikel ist jederezeit im Onlineshop sichtbar und kaufbar
sichtbar, kaufen nur angemeldet
Der Artikel ist im Onlineshop jederzeit sichtbar, kann jedoch nur dann gekauft werden, wenn der Shop-Besucher sich im Onlineshop angemeldet hat.
sichtbar, kaufen nur P18
Der Artikel ist im Onlineshop jederzeit sichtbar, kann jedoch nur dann gekauft werden, wen der Onlineshop-Besucher das Kriterium P18 erfüllt. Dieses Kriterium erfordert, daß sich der Besucher im Onlineshop anmeldet. Während des Login-Prozesses im Onlineshop wird geprüft, ob diesem Kunden das Merkmal P18 zugeordnet wurde.
sichtbar und kaufen nur angemeldet
Der Artikel ist nur für die Shop-Besucher sichtbar und kaufbar, die sich im Onlineshop angemeldet haben.
sichtbar und kaufen nur P18
Der Artikel ist nur für die Shop-Besucher sichtbar und kaufbar, die sich im Onlineshop angemeldet haben und das Kundenmerkmal P18 besitzen.
sichtbar und nicht kaufbar
Der Artikel wird im Shop angezeigt, ist aber nicht kaufbar.


Marktplatzartikeltyp
Hier lässt sich der Artikel hinsichtlich seines Verhaltens auf dem Marktplatz definieren.
Templ info-blk.png
Diese Funktion befindet sich in Arbeit und ist derzeit noch nicht vollständig implementiert, sodass hier keine Einstellungen getroffen werden müssen.
MP-Algorithmus für Local First
Diese Einstellung legt den für diesen Artikel zu verwendenden Local First-Algorithmus fest.
Templ info-blk.png
Diese Funktion befindet sich in Arbeit und ist derzeit noch nicht vollständig implementiert, sodass hier keine Einstellungen getroffen werden müssen.

Eigenschaftsklasse Icon stift.png

Im Zusammenhang mit der Darstellung der Artikel im Onlineshop können in der Konfiguration Masken z.B. für technische Informationen erstellt und auf Artikelebene zugeordnet werden. Diese können dann im Shop in der Artikeldetailansicht als separater Reiter dargestellt werden.
Weitere Informationen zu den Artikeleigenschaften werden in einem separaten Thema erläutert.
Festlegen der Eigenschaftsklasse für den Artikel
Im Bearbeiten-Modus kann der Button Eigenschaftsklasse betätigt werden, um eine vorher erstellte Eigenschaftsklasse zuzuordnen.
Zuordnen der konkreten Werte zu den einzelnen Eigenschaften
Ordnen Sie dem Artikel eine Eigenschaftsklasse zu und speichern Sie die Änderungen.
Im Sicht-Modus wird jetzt die zugeordnete Eigenschaftsklasse angezeigt.
Ein Klick auf Icon stift.png öffnet die Artikeleigenschaften für diesen Artikel. Hier können die entsprechenden Werte eingetragen werden.
Templ info-blk.png
Um für mehrere Artikel gleichzeitig Eigenschaftsklassen festzulegen und den entsprechenden Eigenschaften Werte zuzuordnen, kann ein Import über eine csv-Datei erfolgen.

Konfiguratorklasse Icon stift.png

An dieser Stelle kann einem Artikel eine weitere Eigenschaftsklasse zugewiesen werden, die dann jedoch nicht für die Filtrierung, sondern den Konfigurator genutzt wird.
Templ att-blk.png
Diese Funktionalität ist aktuell noch nicht einsatzbereit.
Kennzeichnen als ehemaliger UVP
Wird diese Checkbox gesetzt, erscheint in der Artikeldetailansicht des Shop ein anderer Platzhalter hinter dem UVP, der darauf verweist, dass es sich um einen ehemaligen UVP handelt.
Produktdatenblatt (URL)
An dieser Stelle kann ein Produktdatenblatt verlinkt werden.


Shopstatus
Dieser Bereich stellt die Voraussetzungen für eine Anzeige des Artikels im Shop dar. Wird eine Voraussetzung nicht erfüllt, wird dies über ein rotes X an der entsprechenden Stelle angezeigt.


Reiter Texte

In diesem Reiter wird der HTML-Text abgelegt, der in der Detaildarstellung des Artikels im Onlineshop verwendet wird. Dieser Text kann hier entweder direkt als HTML-Code eingegeben werden oder mit dem HTML-Editor erstellt bzw. bearbeitet werden.

Bei Bedarf können Sie für die Eingabe des HTML-Codes auch per Klick mit der rechten Maustaste auf vorhandene Textbausteine zugreifen.

Im HTML-Text kann für die einfache Einbindung von Bildern auf die Grafikgalerie zurückgegriffen werden.

Wird für einen Artikel kein HTML-Text hinterlegt, so wird im Onlineshop für die Detaildarstellung des Artikels der Langtext verwendet.

Für die Arbeit mit HTML-Texten stehen vorgefertigte Klassen zur Verfügung, die einige Standardfälle abdecken und damit die Arbeit erleichtern können.


HTML-Quelltext

Artikelverw onlineshop-texte.png


Artikelüberschrift (alternative Headline)
Dieser Text erscheint als Überschrift in der Detaildarstellung des Artikels im Onlineshop.
Ist dieses Feld leer, so wird die Kurzbezeichnung des Artikels als Überschrift verwendet.


In dem darunter befindlichen Eingabefeld sehen Sie den reinen HTML-Quelltext Ihrer Artikelbeschreibung für den Onlineshop. Sie können den HTML-Text direkt in diesem Feld bearbeiten.

Templ info-blk.png
Die Einbindung von Videos wird in diesem Artikel beschrieben.

HTML-Editor aufrufen

Alternativ kann der Text über den integrierten HTML-Editor bearbeitet werden. Klicken Sie dafür auf diesen Button, der im Bearbeitungsmodus des Artikels sichtbar ist. In diesem HTML-Editor kann mit den üblichen Textformatierungsschaltflächen der Text bearbeitet und formatiert werden.
Templ att-blk.png
WYSIWYG (what you see is what you get) Editoren können aufgrund der Struktur von Programmier- und Auszeichnungssprachen keinen hundertprozentig fehlerfreien Code generieren. Es kann also vorkommen, dass der ausgegebene Code wirr und überladen ist; zusätzlich kann er fehlerhaft sein. Wir empfehlen daher immer, den Code selbst zu schreiben.


Shopdarstellung (Vorschau)

Dieser Unterreiter zeigt Ihnen den Text so an, wie er im Onlineshop erscheinen wird. Um den Text in der Darstellung bzw. inhaltlich zu ändern, wechseln Sie in den Unterreiter HTML-Quelltext.

Templ att-blk.png
Bitte beachten Sie, dass die Vorschau nicht auf das CSS des Shops zugreifen kann und somit keine dort festgelegten Styles übernommen werden.
Ebenfalls ist JavaScript nicht aktiviert, sodass erweiterte Funktionen, die mittels dieser Sprache geschrieben wurden, nicht zur Verfügung stehen.


Suchmaschine und weiteres

Für die Vorbereitung des Artikelverkaufes im Internet haben Sie hier die Möglichkeit, auf Artikelebene suchmaschinenrelevante Informationen zu hinterlegen.

Templ att-blk.png
Bitte verwenden Sie im Feld SEO-Filename ausschließlich lateinische Buchstaben (keine Umlaute oder Sonderzeichen), Ziffern und Bindestriche. Die Verwendung von Umlauten und Sonderzeichen führt im Shop zu Problemen.
SEO-Filename
Der Inhalt dieses Feldes wird in der URL der Artikeldetailseite anstelle der Kurzbezeichnung verwendet.
Robots-Index
Ist dieser Haken gesetzt, so sollen die Suchmaschinen die Detailseite des Artikels in den Index aufnehmen, damit Sie bei der Suche gefunden werden kann.
Durch Entfernen dieses Hakens können Sie festlegen, dass die Detailseite des Artikels nicht über Suchmaschinen gefunden werden soll.
Robots-Follow
Ist dieser Haken gesetzt, dann sollen die Suchmaschinen auch den Hyperlinks auf der Detailseite des Artikels folgen.
Ist dieser Haken nicht gesetzt, dann werden die Hyperlinks auf der Detailseite des Artikels von den Suchmaschinen ignoriert.
Robots-NoODP
Wenn dieser Haken gesetzt ist, dann wird generell ein Ausschnitt des Artikeltextes in der Ergebnisliste der Suchmaschinen gezeigt und nicht, falls vorhanden, der Text aus dem ODP.


Canonical-ArtikelNr
Die Canonical-Artikelnr. ist quasi die Folge-Artikelnummer des Artikels. Wenn Sie also einen Artikel sperren, weil bspw. eine neue Version des diesen erschien, so können Sie im alten Artikel den neuen Artikel als Canonical hinterlegen. Damit wird bei einem direkten Aufruf des alten Artikels auf den neuen weitergeleitet.
Dadurch wird verhindert, dass der Index der Suchmaschinen Verweise auf Ihren Shop enthält, die nicht mehr existieren.
Meta-Tag Title
Legen Sie hier einen kurzen Titel für die Artikeldetailseite fest. Dieser sollte besonders im Anfangsbereich eindeutig sein, d.h. sich von anderen Seiten unterscheiden.
Verwenden Sie Schlüsselwörter zum Artikel mit in diesem Titel!
Meta-Tag Keywords
Dieses Feld können Sie füllen, müssen Sie aber heutzutage eigentlich nicht. Die Suchmaschinen holen sich die Keywords heute meist aus dem Seiteninhalt selbst und verlassen sich nicht darauf, was in diesem Meta-Tag drin steht. Aber Sie können es gern befüllen.
Meta-Tag Description
Geben Sie hier eine zusammenfassende Beschreibung des Artikels an. Orientieren Sie sich an einer Länge von ca. 300 Zeichen. Verwenden Sie auch die Schlüsselwörter, die im HTML-Text des Artikels auftauchen und wichtig für die Suchmaschinen-Suche sind.


Reiter Shopbilder

Artikelverw onlineshop-bilder.png


Dokumentenliste

Hier werden alle Dokumente angezeigt, die zu einem Artikel angelegt wurden.

Vorschau
In dieser Spalte wird ein Ja eingetragen, sobald über den Reiter Shop im Bereich Shop-Grafik (Vorschau) eine Grafik eingefügt worden ist.
Detail
In dieser Spalte wird ein Ja eingetragen, sobald über den Reiter Shop im Bereich Shop-Grafik (Detailansicht) eine Grafik eingefügt worden ist.
Bemerkung
In dieses Feld können Sie Bemerkungen zu den jeweiligen Dokumenten eingeben.
Dokumentenpfad
An dieser Stelle wird der Pfad zu der eingefügten Datei eintragen.
Infotext Shop1 bis Shop5
Dieser Text wird in der Detaildarstellung des Artikels zusätzlich zur Artikelkurzbezeichnung im Mouse-Over-Text für diese Grafik verwendet.


Bilder (Vorschau-, Detailbilder)

In diesem Bereich werden alle Grafiken für die Darstellung des Artikels im Onlieshop gepflegt. Dazu gehören die Vorschaugrafik (Thumbnail) für die Listenansicht und die Detailgrafiken des Artikels.

Templ info-blk.png
Die Vorschaubilder in der catalog-Ansicht beträgt die maximale Breite der Vorschaubilder 100px; die Höhe ist nicht begrenzt.
In der catblog-Ansicht beträgt die maximale Breite der Vorschaubilder 215px, während die maximale Höhe 120px beträgt.
Zur Übersicht der Arten der Artikellistung (catalog/catblog).
Die Größe der Artikeldetailbilder ist nicht beschränkt, sollte sich aber zwischen 1000 und 2500px Kantenlänge befinden.
Es gibt keine Beschränkung hinsichtlich der Anzahl der Bilder, die Sie in der Detailansicht des Artikels im Onlineshop darstellen können.


Die Vorschaugrafik muss im ersten Datensatz im linken Bereich dieses Reiters eingepflegt werden.

Laden

Klicken Sie auf diesen Button, um dem Artikel eine Grafik für die Darstellung dieses Artikels in der Listenansicht zuzuordnen. Die Grafik wird dabei Bestandteil der Datenbank. Die verwendete Datei kann anschließend aus dem Ordner, in dem sie sich befindet, gelsöcht werden.
Die Vorschaugrafik muss sich im ersten Datensatz der Dokumentenliste befinden.
Falls hier keine Vorschaugrafik hinterlegt wird, kann der Onlineshop aus dem ersten Detailbild automatisch eine Vorschaugrafik erzeugen und diese in den Artikeldaten speichern. Dafür müssen die entsprechenden Einstellungen im Shop-Management vorgenommen werden.

Speichern

Klicken Sie auf diesen Button, um die in der Datenbank befindliche Grafik als Datei zu speichern.

Vorschaubiild löschen

Durch Klick auf diesen Button wird die angezeigte Grafik aus der Datenbank gelöscht.
Größe einpassen
Durch Aktivierung dieser Checkbox wird die hinterlegte Vorschaugrafik auf die maximalen Ausmaße der Vorschaugrafik gestreckt. Im Normalfall sollte dies nicht getan werden.


Die Detailgrafiken müssen im größeren rechten Bereich des Dialoges erfasst werden.

Grafikdatei laden

Klicken Sie auf diesen Button, um dem Artikel eine Grafik für die Detaildarstellung zuzuordnen. Die Grafik wird dabei Bestandteil der Datenbank. Die verwendete Datei kann anschließend aus dem Ordner, in dem sie sich befindet, gelsöcht werden.

Grafikdatei speichern

Klicken Sie auf diesen Button, um die in der Datenbank befindliche Grafik als Datei zu speichern.

Detailbiild löschen

Durch Klick auf diesen Button wird die angezeigte Grafik aus der Datenbank gelöscht.


Reiter Download (Video, PDF, ZIP)

Artikelverw onlineshop download.png


In diesem Reiter können Dokumente, die in einem separaten Webspace abgelegt wurden, für den Download von der Detailseite des Artikels im Onlineshop bereitgestellt werden.
Ebenfalls ist es möglich, Videos verschiedener Anbieter in einem dafür entsprechenden Reiter einzubetten.

Die Downloadlinks werden im Standardlayout in separaten Reitern auf der Detailseite des Artikels dargestellt. Die zur Verfügung stehenden Reiter können in der Shop-Konfiguration definiert werden.

Templ info-blk.png
Die Einbindung von Videos wird in diesem Artikel beschrieben.


Im Bearbeiten-Modus stehen sind die folgenden Buttons vorhanden:

Neu

Fügen Sie durch Klick auf diesen Button ein Dokument für den Download hinzu.
Es erscheint ein Dialog, in dem Sie die URL für das Dokument sowie weitere Parameter hinterlegen können.
Bei der Einbindung von Links zu Videos auf Youtube und Vimeo ist die VideoID nötig, nicht die URL des Videos (siehe Beispiel unten).

bearbeiten

Klicken Sie auf diesen Button, um den in der Liste markierten Eintrag zu bearbeiten.

löschen

Um den in der Liste markierten Eintrag zu löschen, klicken Sie auf diesen Button.


Reiter Google Merchant

Artikelverw onlineshop-google.png


In diesem Reiter können die für die Preissuchmaschine Google Merchant Center spezifischen Merkmale hinterlegt werden.

Handelt es sich um einen Variantenartikel, so müssen diese Merkmale im Reiter Varianten hinterlegt werden.


Navigation
Artikelverwaltung
zum Anfang der Seite