Reparaturverwaltung

Aus e-vendo Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigation
Reparaturverwaltung
zum Anfang der Seite

Das Modul Reparaturverwaltung dient der Erfassung, Verwaltung und professionellen Bearbeitung von Reparatur- und Inspektionsaufträgen.



Repverw rma-beleg.png


Die Reparaturverwaltung bietet ein komplettes System von der Annahme über Kostenvoranschlag, technische Prüfung, Erfassung von Eigen- und Fremdleistungen bis hin zur Rechnungsstellung. Je nach Gegebenheiten in Ihrem Unternehmen müssen aber nicht zwingend alle angebotenen Bereiche genutzt werden. Wenn zum Beispiel für einen Reparaturauftrag kein Kostenvoranschlag benötigt wird, so werden im Reiter KV keinerlei Informationen erfasst.

Reparaturaufträge mit Kostenvoranschlag können online vom Kunden beauftragt werden, in dem der Kunde nach erfolgtem Login in Ihrem Shop in seinem Kundenkonto den erstellten Kostenvoranschlag prüft und ihn durch Passworteingabe bestätigt.

Fertig gestellte Reparaturaufträge können an die Fakturierung oder an die Kasse übergeben werden, um abschließend für den Reparaturauftrag die Rechnung zu generieren.


Templ info-blk.png
Damit Reparaturaufträge an der Kasse abgerechnet werden können, muss ein Dummy-Artikel für Reparaturaufträge in der Kassenkonfiguration hinterlegt werden.



Reiter und ihre Inhalte

Im Kopfbereich des Dialoges werden die RMA-Nummer und die Adressdaten des Kunden, zu dem dieser Reparaturauftrag gehört, angezeigt.

Die Farbe, mit der die RMA-Nummer hinterlegt ist, gibt Ihnen eine Information über den Lagerstatus der im Reiter Eigenleistung erfassten Artikel.

Konfigurationsmöglichkeiten für die Reparaturverwaltung sind an dieser Stelle zu finden.

Einige der folgenden Reiter sind nur sichtbar, wenn diese in den Reparaturvorgaben mittels Checkbox als aktiv gekennzeichnet werden.


RMA-Beleg

RMA-Beleg

Prüfung

Prüfung

Kostenvoranschlag

Kostenvoranschlag

Bestätigung

Bestätigung

Eigenleistung

Eigenleistung

Fremdleistung

Fremdleistung

Leihgerät

Leihgerät

Ausgabe

Ausgabe


Buttons und Ihre Funktion

Buttons im Sicht-Modus

Neu

Durch Klick auf diesen Button wird ein neuer Reparaturauftrag angelegt. Nach dem Betätigen der Schaltfläche gelangen Sie in den Adress-Suchdialog, um die Adresse des Auftraggebers festzulegen.

Neu (Kopie)

Klicken Sie auf diesen Button, wenn Sie auf der Grundlage des aktuell markierten Reparaturauftrages einen neuen Reparaturauftrag anlegen möchten. Hierbei werden der Auftraggeber des aktuellen Auftrages sowie die Informationen zum zu reparierenden Gegenstand verwendet.

Bearbeiten

Klicken Sie auf diesen Button, um im aktuellen Reparaturauftrag Veränderungen bzw. Ergänzungen vorzunehmen.

Löschen

Durch Klick auf diesen Button wird der aktuelle Reparaturauftrag gelöscht. Vor dem Löschen werden Sie in einem Sicherheitsdialog zur Bestätigung des Löschvorganges aufgefordert.

Suchen

Mit Klick auf diesen Button gelangen Sie in den Suchdialog für Reparaturaufträge.

Drucken

Die Art der möglichen Ausdrucke ist davon abhängig, welchen der Karteireiter Sie aktuell selektiert haben. Die nachfolgende Auflistung zeigt Ihnen die möglichen Ausdrucksformen beim jeweiligen Reiter.
Reiter Liste
Reparatur-Übersicht
Reiter RMA-Beleg
Annahme-Beleg
Reiter Prüfung
Prüfbericht
Reiter KV
Kostenvoranschlag
Reiter Bestätigung
Bestätigung der Auftragsannahme, Beleg zur Garantieprüfung, Beleg zur Auftragsbestätigung durch Kunden
Reiter Eigenleistung
Übersicht der Eigenleistungen
Reiter Fremdleistung
Beleg zur Ausgabe an ext. Dienstleister, Übersicht der Fremdleistungen
Reiter Leigerät
Beleg zur Ausgabe eines Leihgerätes, Übersicht der Leihgeräte eines Reparaturauftrages
Reiter Ausgabe
Beleg zur Ausgabe des Reparaturgegenstandes, übergebene Rechnungsbelege eines Reparaturauftrages

Kalender

Klicken Sie auf diesen Button, um den Kalender mit den aktuellen Terminen zu öffnen.

Sammel-RE Auftraggeber

Klicken Sie auf diesen Button, um für mehrere Reparaturaufträge eines Auftraggebers eine Sammelrechnung zu erstellen.
Als erstes wird der Suchdialog zur Auswahl einer Auftraggeber-Adresse angezeigt.
Nach der Auswahl der Adresse werden in einem weiteren Dialog alle Reparaturaufträge dieses Kunden für eine Sammelrechnung vorgeschlagen, für die bereits eine Rückgabe des reparierten Artikels eingetragen, aber noch keine Rechnung erstellt wurde. Durch Klick auf den Button nicht berechnen kann ein in dieser Liste markierter Reparaturauftrag aus der Liste entfernt werden, so dass er bei der Sammelrechnung nicht berücksichtigt wird.
Nach Bestätigung durch Klick auf den Button Sammel-RE werden die angezeigten Reparaturaufträge zu einer Rechnung zusammengefasst.

Sammel-RE Empfänger

Klicken Sie auf diesen Button, um für mehrere Reparaturaufträge eines Rechnungsempfängers eine Sammelrechnung zu erstellen.
Als erstes wird der Suchdialog zur Auswahl einer Rechnungsempfänger-Adresse angezeigt.
Nach der Auswahl der Adresse werden in einem weiteren Dialog alle Reparaturaufträge dieses Rechnungsempfängers für eine Sammelrechnung vorgeschlagen, für die bereits eine Rückgabe des reparierten Artikels eingetragen, aber noch keine Rechnung erstellt wurde. Durch Klick auf den Button nicht berechnen kann ein in dieser Liste markierter Reparaturauftrag aus der Liste entfernt werden, so dass er bei der Sammelrechnung nicht berücksichtigt wird.
Nach Bestätigung durch Klick auf den Button Sammel-RE werden die angezeigten Reparaturaufträge zu einer Rechnung zusammengefasst. ;Zurück

Zurück

Durch Klick auf diesen Button wird das Modul der Reparaturverwaltung geschlossen.


Buttons im Bearbeiten-Modus

Speichern

Klicken Sie auf diesen Button, um Ihre Eingaben bzw. Änderungen im Reparaturauftrag zu speichern.

Abbrechen

Durch Klick auf diesen Button werden die Eingaben bzw. Änderungen verworfen.

Kalender

Durch Klick auf diesen Button wird der Kalender geöffnet.


Online-Terminbuchungen

Es besteht auch die Möglichkeit, Terminbuchungen über den Onlineshop vorzunehmen.

Der Kunde gibt dafür seine Kontaktdaten an und teilt Ihnen mit, welche Arbeiten ausgeführt werden sollen. Dann kann er einen Termin wählen, zu dem er das zu reparierende Produkt abgeben möchte.


Online Terminbuchung.jpg


Templ info-blk.png
Um diese Möglichkeit im Shop anbieten zu können, ist ein Zusatzmodul notwendig. Im Zuge der Einrichtung dieses Zusatzmoduls werden die relevanten Daten von Ihnen abgefragt und danach der festgelegte Kalender in den Shop eingebunden.


Um den Terminkalender im Shopmenü darzustellen, legen Sie dafür noch ein separates Shopthema über den Shopeditor an. Dieses Thema muss ein Root-Thema sein und folgenden Seitentext (Text oberhalb der Produktliste) enthalten:

Templ code-blk.png
<script type="text/javascript"> document.location.href="{URL}appointment"; </script>

Für dieses Root-Rhema können Sie im Reiter Eigenschaften noch die Anzeigeposition des Themas festlegen.


Falls mehrere Kalender (z.B. für verschiedene Filialen) eingebunden werden, legen Sie ebenfalls ein Root-Thema dafür an und legen die Anzeigeposition für dieses Thema fest. Erstellen Sie innerhalb dieses Root-Themas pro Kalender ein Unterthema.

Tragen Sie in das erste Unterthema folgenden Seitentext (Text oberhalb der Produktliste) ein:

Templ code-blk.png
<script type="text/javascript"> document.location.href="{URL}appointment"; </script>

In die Unterthemen für die übrigen Kalender tragen Sie folgenden Seitentext (Text oberhalb der Produktliste) ein:

Templ code-blk.png
<script type="text/javascript"> document.location.href="{URL}appointment&calender=XXXNameXXX"; </script>

Bitte ersetzen Sie hierbei XXXNameXXX durch den Namen des jeweiligen Kalenders.