InventurApp

Aus e-vendo Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
zum Anfang der Seite


Inventurapp icon main-200.png

Mithilfe der e-vendo InventurApp sind Inventuren vom Smartphone aus möglich. Diese werden in e-vendo gespeichert, jedoch nicht sofort ins Lager übertragen.

Der Download der Applikation ist an dieser Stelle in Google Play möglich.

Templ info-blk.png
Voraussetzung für die Nutzung der InventurApp ist ein Smartphone mit Android 5 oder höher.


Durchgeführt werden kann die Inventur

  • mittels eines via Bluetooth angeschlossenen Scanners, oder
  • durch Eingabe der Artikel mithilfe der virtuellen Tastatur.


Konfiguration

Inventurapp config.png

Durch einen Touch auf den Konfigurationsbutton 🔧 gelangen Sie in das Konfigurationsmenü der Applikation.

IP/Port & AKey/APwd
Tragen Sie hier die entsprechenden Login-Daten ein. Diese erhalten Sie auf Anfrage von uns. Nehmen Sie diesbezüglich bitte Kontakt mit unserem Support auf.
PW
Tragen Sie hier das in den ERP-Systemvorgaben Reiter Systemtabelle, festgelegte Passwort für den Applikation-Server ein.
LagerortNr.
Tragen Sie hier die Nummer des Lagerortes ein, für welchen die Inventur durchgeführt werden soll. Die Nummern der Lagerorte finden Sie in der Lagerortverwaltung.
Die aktuellen Bestände der Artikel werden entsprechend auch nur aus den Beständen des gewählten Lagerortes gebildet.
Schrittweise zählen aktivieren
Aktivieren Sie diese Funktion, wenn Sie das schrittweise Zählen nutzen möchten.
Bei diesem System wird nach Eingabe oder Scan eines Artikels automatisch die Anzahl 1 eingetragen.
Wird der Artikel erneut gescannt, wird dessen Anzahl in der Inventur automatisch um 1 erhöht.
Threadverarbeitung
Das Arbeiten in Threads sorgt dafür, dass Datenabfragen im Hintergrund passieren und effizienter arbeiten.
Templ info-blk.png
Diese Option sollte immer aktiviert sein.

Neue Einträge an die oberste Stelle einfügen
Wird diese Checkbox aktiviert, werden neu hinzugefügte Artikel direkt an die Spitze der Liste eingefügt.
Nach jeder Aktion Inventur speichern
Diese Option sorgt dafür, dass nach jedem Einfügen eines Artikels in die Inventur diese gespeichert wird.
ACHTUNG: Dies kann, speziell bei größeren Inventuren, Performance Einbußen nach sich ziehen.


Mit diesem Button verlassen Sie das Konfigurationsmenü, ohne die getätigten Einstellungen zu speichern.

Durch einen Touch auf diesen Button speichern Sie die Einstellungen und verlassen das Konfigurationsmenü.


Buttons und ihre Funktion

Inventurapp icon neu.png

Neue Inventur anlegen
Durch diesen Button wird eine neue Inventur erstellt. Dabei stellt die Applikation eine Verbindung zu Ihrer e-vendo-Datenbank her und liest die Artikeldaten sowie die Bestände in das Endgerät ein.
Durch diese Arbeitsweise ist es während der Datenerfassung nicht notwendig, das eine permanente Internetverbindung besteht.
Templ info-blk.png
Der Verbindungsaufbau kann einige Sekunden dauern. Wurde die Verbindung erfolgreich hergestellt, färbt sich die Titelleiste der Applikation grün.


Inventurapp icon send.png

Inventur übertragen
Durch diesen Button wird die in der App durchgeführte Inventur in Ihre e-vendo-Datenbank übertragen. Sie ist dann über das Inventur-Modul aufrufbar.
Die übertragene Inventur wird nicht sofort ins Lager übertragen, sondern nur in der Datenbank gespeichert.


Inventurapp icon save.png

Inventur speichern
Ein Touch auf diesen Button speichert die aktuelle Inventur auf dem Gerät. Wird die App geschlossen und später neu geöffnet, werden Sie gefragt, ob Sie die gespeicherte Inventur fortsetzen wollen.


Inventurapp icon config.png

Konfigurationsmenü öffnen
Ein Touch auf diesen Button öffnet das weiter oben beschriebene Konfigurationsmenü für diese Applikation.


Durchführung einer Inventur

Wurde bereits eine Inventur mit der App durchgeführt und gespeichert, erscheint nach dem Programmstart die Frage, ob diese geladen werden soll, damit sie fortgeführt werden kann:

Inventurapp abfrage-1.png

Wurde keine Inventur gespeichert oder die Abfrage verneint, kann mit dem Button Neue Inventur anlegen eine neue Inventur begonnen werden.

In jedem Fall muss sich die App mit der e-vendo-Warenwirtschaft verbinden; ist dies erfolgreich, wird die Titelleiste grün eingefärbt.


Inventurapp inventur.png

Mittels Touch in das Textfeld kann nun ein Artikel hinzugefügt werden. Dieser kann mittels Scannen eines Barcodes eingelesen oder mit der Tastatur eingetragen werden.

Hierbei werden die folgenden Daten durchsucht:


Ist der Modus Schrittweise zählen nicht aktiviert, wird jetzt die inventarisierte Menge abgefragt:

Inventurapp abfrage-2.png


Nun erscheint der Datensatz inkl. Lager- und Inventurbeständen in der App (siehe Bild).


Die Syntax für die Darstellung von Artikeln ist dabei die folgende:

Variantenbezeichnungen | Artikelkurzbezeichnung | Artikelnummer


Befindet sich ein Artikel bereits in der Liste, dann wird die Gesamtanzahl um den entsprechenden Wert erhöht.


Durch einen Touch auf den "Anzahl"-Datensatz kann die gezählte Anzahl korrigiert werden.


Wurde die Inventur fertiggestellt, kann Sie mittels des Buttons Inventur übertragen an die Datenbank gesendet werden. Ist dieser Vorgang erfolgreich, erscheint die Folgende Meldung:

Inventurapp abfrage-3.png