HBCI-Protokoll

Aus e-vendo Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
zum Anfang der Seite


Hbci-protokoll.png


Mit dem HBCI-Protokoll verfügen Sie über ein Modul, dass die von Ihrer Bank erhaltenen Daten protokolliert und für Sie in "Reinform" einsehbar macht. Außerdem steht Ihnen in diesem Modul eine Funktionalität zur Verfügung welche die Verarbeitung von unbearbeiteten Kontoauszügen startet.

Es ist erreichbar über:

  • die Modulsuche im Seitenmenü,
  • das Bankbuch (hier taucht am rechten Rand ein weiterer Button "HBCI-Protokoll" auf, sofern freigeschalten), sowie
  • den Bankdatenimport.


Auszugsliste

Aufbau
Der Listeneintrag ist immer wie folgt aufgebaut: "Kontonummer" - AuszugsNr.: "Auszugsnummer"
Einträge wechseln
Sie können durch einfaches scrollen, entweder per Pfeiltaste oder Mausrad, die Einträge wechseln.
Die Detailansicht wird automatisch nach jedem scrollen aktualisiert.


Templ info-blk.png
Die farbliche Markierung der Auszugsliste wird an dieser Stelle erläutert.


Auszug-Detailansicht

In der Detailansicht werden die von ihrer Bank importierten Kontoauszüge in ihrer "Reinform" (1:1 wie sie von der Bank geliefert wurden) dargestellt.


Buttons und ihre Funktion

Import starten

Diese Schaltfläche ermöglicht es Ihnen, einen nicht oder unvollständig verarbeiteten Kontoauszug erneut an die Verarbeitungsroutine zu übergeben.
Sollte der aktuell ausgewählte Kontoauszug bereits vollständig vom e-vendo System verarbeitet worden sein, ist diese Schaltfläche deaktiviert.

Zurück

Mit diesem Button können Sie das Modul verlassen.